Signet-Vollversammlung im Haus der Begegnung

Am 29. Januar 2019 wurden im Haus der Begegnung die Delegierten für das Gremium „Signet- Essen ohne Barrieren“ gewählt.

Es handelt sich dabei um insgesamt 11 Personen aus den vier Bereichen Geh-, Seh-, Hör- und Mentalbehinderung. Diese werden für die Dauer von 2 Jahren gewählt und sind Fachleute in eigener Sache.

Das „Signet- Essen ohne Barrieren“ zeichnet öffentlich zugängliche Gebäude aus, die für Menschen mit Behinderung ohne Barrieren sind.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die gewählt wurden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Außerdem danken wir auch noch einmal allen, die bei uns bisher mitgemacht haben und aus verschiedenen Gründen nicht mehr dabei sind. Weitere Informationen über das „Signet - Essen ohne Barrieren“ gibt es hier.