Infos für Betroffene

 Barrierefreies Leben in Essen

Wollen Sie sich für mehr Barrierefreiheit in Essen einsetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Unser Treffen heißt "Barrierefreies Leben in Essen". Wir befassen uns mit den Anliegen behinderter Menschen in Essen und fördern die Barrierefreiheit in unserer Stadt. Das wollen wir z.B. durch Aktionen erreichen. In einer ersten Aktion wollen wir Geschäfts- und Gaststätten-Inhaber in der City motivieren, Stufen im Eingang mit einer mobilen Rampe zu überwinden.

Nennen Sie uns doch einfach Orte in Essen, bei denen zwei / drei Stufen den barrierefreien Zugang verhindern.

Oder noch besser: Kommen Sie einfach zu unserem nächsten Treffen ins Haus der Begegnung!

Unser nächstes Treffen:

26. Oktober 2017, 17 - 19 Uhr im Haus der Begegnung, I. Weberstr. 28, 45127 Essen.

WEB Site:  http://arge-selbsthilfe.de/

 

Der Stadtteilservice der NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH

Die Stadtteildienste der NEUE ARBEIT der Diakonie sind ein unentgeltlicher Besuchs- und Begleitdienst für hilfebedürftige alte und behinderte Menschen, sowie Eltern in Notlagen.

Er bietet folgende Leistungen:

  • Besuchsdienst für ältere oder gesundheitlich eingeschränkte Menschen(Tageszeitung vorlesen und mehr).
  • Kleine Botengänge wie z.B. Bücher aus der Stadtbücherei abholen.
  • Begleitung bei Spaziergängen, zu Ärzten und Behörden, zu kulturellen Veranstaltungen oder Einrichtungen.
  • Erledigung zusätzlicher kleinerer Einkäufe mit Ihnen gemeinsam.
  • Hilfestellung bei der Versorgung Ihres Haustiers.
  • Auf Ihren Wunsch bemühen wir uns um Kontakte zu hauswirtschaftlichen Diensten und Pflegediensten in Ihrer Nähe.
  • Wir begleiten und unterstützen Alleinerziehende beim Spielen mit ihren Kindern.
  • Wir helfen beim Entwickeln von Ideen für das kulturelle Leben im Stadtteil.

Unsere Dienstleistungen sind für Sie kostenlos.

Der Stadtteilservice wird in folgenden Stadtteilen angeboten: Altenessen, Altendorf/Frohnhausen, Frillendorf/Schonnebeck, Stadtmitte

Telefon:                         

0201 28038-16                  

http://www.neue-arbeit-essen.de/dienstleistungen/stadtteildienste/stadtteilservice/

Die AG Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen hat seit kurzem eine neue mobile Hörunterstützungsanlage - gefördert durch die AKTION MENSCH. Jetzt hatten die Vorstandsmitglieder des Deutschen Schwerhörigen-Bundes in Essen Gelegenheit, die Anlage auszuprobieren. Wir freuen uns sehr, dass wir - Dank der AKTION MENSCH - einen weiteren Schritt in Richtung Teilhabe von schwerhörigen Menschen am gesellschaftlichen Leben erreicht haben.

 

 

Sie sind betroffener und benötigen weitere Hilfe? Auf folgenden Seiten möchten wir Sie über die Angebote in Essen informieren.

Die folgenden Inhalte entstanden gemeinsam mit der allgemeinen Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung im Rathaus Essen.

 

Anlaufstellen/ Beratungsstellen in Essen

 Allgemein
 

Barrierefreier Innenstadtplan von Essen

  Behindertenparkplätze in Essen
Innenstadtplan Barrierefrei                       Behindertenparkplatz 
   

 

Barrierefreier Einrichtungen in Essen   Behindertentoiletten in Essen
 

SIgnet Logo

 

 Behindertentoilette